Project Description

Das ehemalige Ladengeschäft für Porzellanwaren in zentraler Stadtlage wird umgestaltet zu einem Präsentations- und Beratungsraum für Bad und Heizung. Der Eingangsbereich in der Ladenfront und die Möglichkeit Wasser- und Abwasser zu führen geben die Aufteilung der Bereiche im Raum vor. Ein Armaturenbrunnen mit Produkten in Funktion bildet den Hintergrund der Badausstellung. Auf der gegenüberliegenden Seite finden hinter einer schmalen Trennscheibe die Heizungsexponate Platz. Der große Kommunikationstisch im Zentrum des Ladens bildet den Mittelpunkt und ist damit gleichzeitig Anlaufpunkt für Besucher und Ort für ungezwungene Beratungsgespräche zum Thema Bad und Heizung.